We build bridges

„Didgeridoo trifft Kichererbse und Kochlöffel macht Musik“

Integrations-Abende im Haus der Philosophie in Klagenfurt


Im Rahmen der europaweiten Integrationswochen bot das Haus der Philosophie in Klagenfurt an zwei Abenden Menschen aus unterschiedlichen Ländern wie Ägypten, Afghanistan, Syrien, Palästina, Sambia die Möglichkeit, sich zu begegnen, kennenzulernen und gemeinsame Interessen zu entdecken.

Der erste Abend stand unter dem Motto „Didgeridoo trifft Kichererbse und Kochlöffel macht Musik“. Beim Kochen, bei Improvisationstheater und bei unterschiedlichster Musik und Tanz wurden gemeinsame Interessen gesucht und gefunden.

Der zweite Abend hatte das Ziel, das Verbindende und das Unterscheidende der Generationen, der Kulturen und Geschlechter sichtbar werden zu lassen. Impulsvorträge und Diskussion boten dafür die Gelegenheit.

Beide Abende zeigten das Wesentliche gelungener Integration – Wertschätzung, Toleranz, Respekt und Offenheit und Freude allem Neuen gegenüber.