Lange Nacht der Philosophie 2020

Lange Nacht der Philosophie am 19. November 2020

Die gute Nachricht – die Lange Nacht findet auch in diesem außergewöhnlichen Jahr statt.

Bereits zum 5. Mal geht sie heuer über die Bühne und wartet mit einem bunten Programm aus Vorträgen, Dialogen und Kulturevents in acht österreichischen Städten auf.  Die Lange Nacht ist eine Kooperation zwischen dem Treffpunkt Philosophie und PartnerInnen und ist unser Beitrag zum UNESCO Welttag der Philosophie. Damit wollen wir Philosophie über verschiedene Zugänge begreifbar, verstehbar und erlebbar machen - für EinsteigerInnen genauso wie für Fortgeschrittene.

Philosophie hatte immer schon „das Ohr an der Zeit“. Was unsere Zeit bewegt, sind Herausforderungen und Krisen - Zeichen einer tiefgreifenden Veränderung.  Deshalb widmen wir die diesjährige Lange Nacht der Philosophie dem WANDEL – dem notwendigen Wandel in unseren Einstellungen und Werten, in unseren Beziehungen, in unseren täglichen Routinen.
Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein, an diesem Tag und Abend dabei zu sein und Impulse mitzunehmen, wie wir uns selbst und unsere Welt ver-wandeln können.

Vieles ist noch ungewiss, wie sich die COVID-19 Situation entwickelt. Soweit möglich, finden die Veranstaltungen in Präsenz statt, natürlich unter Einhaltung der jeweils gültigen COVID-19 Bestimmungen. Wenn erforderlich, switchen wir in den ONLINE-Modus, um Ihnen so viele Veranstaltungen wie möglich ins Wohnzimmer zu bringen.

Welche Veranstaltungen in PRÄSENZ oder ONLINE stattfinden, finden Sie rechtzeitig unter Ihrer gewählten Veranstaltung.

Bitte beachten Sie bei Präsenzveranstaltungen, dass nur begrenzte TeilnehmerInnen-Zahlen möglich sind. Eine Anmeldung ist bei allen Veranstaltungen erforderlich. Falls es kurzfristig zu Änderungen kommt, bitten wir um Ihr Verständnis.

Alle Informationen dazu und das Programm im Detail finden Sie unter www.langenachtderphilosophie.at

Wir freuen uns auf eine gelungene, etwas andere Lange Nacht!
Wir freuen uns auf Sie!