Lange Nacht der Philosophie 2020

Lange Nacht der Philosophie am 19. November 2020

Am 19. November feiert die Lange Nacht nicht nur ihren 5. Geburtstag, sondern auch ihre ONLINE – Premiere.
Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um Ihnen soviel Philosophie wie möglich online ins Wohnzimmer zu bringen. Wir bedauern natürlich sehr, dass COVID-bedingt keine Präsenzveranstaltungen möglich sind, aber freuen uns auch, dass die Lange Nacht überhaupt stattfinden kann.
In ganz Österreich erwartet sie wieder ein buntes Programm, das diesmal dem Thema WANDEL gewidmet ist. Unsere Zeit ist bewegt von Herausforderungen und Krisen – Zeichen einer tiefgreifenden Veränderung. Etwas anderes scheint gefordert wie bisher – der Wandel in unseren Einstellungen und Werten, in unseren Beziehungen, in unseren täglichen Routinen.  
Mit der Langen Nacht wollen wir über die Philosophie neue Perspektiven öffnen, zum Weiterdenken anregen und Impulse geben, wie wir uns selbst und unsere Welt ver-wandeln können. Die Lange Nacht richtet sich an ALLE, Philosophie - EinsteigerInner, genauso wie Fortgeschrittene und ist unser Beitrag zum UNESCO Welttag der Philosophie.
Sie ist eine Kooperation zwischen dem Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis und PartnerInnen aus unterschiedlichen Bereichen der Bildung, Kultur und Nachhaltigkeit.
Das Programm der Langen Nacht, aber auch wie Sie sich anmelden oder direkt einloggen können, finden Sie auf unserer Website www.langenachtderphilosophie.at.
Wir freuen uns auf eine gelungene, etwas andere Lange Nacht! Wir freuen uns auf Sie!

„Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“
Chinesisches Sprichwort

Am 19. November feiert die Lange Nacht nicht nur ihren 5. Geburtstag, sondern auch ihre ONLINE – Premiere.

Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um Ihnen soviel Philosophie wie möglich online ins Wohnzimmer zu bringen. Wir bedauern natürlich sehr, dass COVID-bedingt keine Präsenzveranstaltungen möglich sind, aber freuen uns auch, dass die Lange Nacht überhaupt stattfinden kann.

In ganz Österreich erwartet sie wieder ein buntes Programm, das diesmal dem Thema WANDEL gewidmet ist. Unsere Zeit ist bewegt von Herausforderungen und Krisen – Zeichen einer tiefgreifenden Veränderung. Etwas anderes scheint gefordert wie bisher – der Wandel in unseren Einstellungen und Werten, in unseren Beziehungen, in unseren täglichen Routinen.

Mit der Langen Nacht wollen wir über die Philosophie neue Perspektiven öffnen, zum Weiterdenken anregen und Impulse geben, wie wir uns selbst und unsere Welt ver-wandeln können. Die Lange Nacht richtet sich an ALLE, Philosophie - EinsteigerInner, genauso wie Fortgeschrittene und ist unser Beitrag zum UNESCO Welttag der Philosophie.

Sie ist eine Kooperation zwischen dem Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis und PartnerInnen aus unterschiedlichen Bereichen der Bildung, Kultur und Nachhaltigkeit.

Das Programm der Langen Nacht, aber auch wie Sie sich anmelden oder direkt einloggen können, finden Sie auf unserer Website www.langenachtderphilosophie.at.

Wir freuen uns auf eine gelungene, etwas andere Lange Nacht! Wir freuen uns auf Sie!

 

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“

Chinesisches Sprichwort