Info-Abend zum Kurs: Abenteuer Philosophie

Infoabend zum Grundkurs in praktischer Philosophie
Aber Vorsicht: Dieser Kurs könnte dein Leben verändern!

Was ist mir wichtig? Haben meine Bemühungen einen Sinn? Für welche Werte lohnt es sich, im Leben wirklich zu kämpfen? Für welchen Beruf soll ich mich entscheiden? Soll ich Familie haben oder nicht? Was ist Glück?

Dies alles sind Fragen, die sich Menschen immer schon gestellt haben – und auch heute immer noch stellen. Auch wenn sie vielleicht nicht zu den Top-Themen in den sozialen Netzwerken zählen, sind es Fragen, die viele Menschen bewegen. Aus diesem Grund haben schon die größten Denker der Geschichte Antworten darauf gesucht – und gefunden. Es sind natürlich keine Patentrezepte geworden, aber das ist ja das Besondere an der Philosophie: Dass sie einem eine Orientierung geben kann, einen Impuls in eine bestimmte Richtung.  Was man daraus macht, liegt bei einem selbst, wichtig ist nur, dass wir etwas tun. Philosophie hat nämlich nicht bloß mit Denken und Reden zu tun, sondern vor allem mit Handeln: Ich lerne neue Wege kennen, wie ich mein Leben gestalten kann. Lerne mich selbst besser kennen – meine Stärken und Schwächen – und Werkzeuge und Wege, mit diesen Stärken und Schwächen umzugehen, um ein erfülltes und glückliches Leben zu führen.

Der Grundkurs bietet Schlüssel zum Verständnis des Lebens. Es geht nicht um möglichst viele und komplexe Theorien, sondern darum, jene Ideen, die uns am meisten bewegen, in die Praxis umzusetzen.

Ziele des Kurses:

Dieser Kurs gibt dir Werkzeuge aus der Welt der praktischen Philosophie
» um dich selbst und die Welt besser zu verstehen.
» um das, was dir wichtig ist, im Leben umzusetzen.
» um Teil eines gesellschaftlichen Wandels zu sein.

Drei Module zu den Themen:

1. Das Gelingen des eigenen Lebens
» Wer bin ich und wie viele? Die 7 Ebenen des Menschen in der östlichen Philosophie.
» Wie die Idee von Karma und Reinkarnation zu Entscheidungskraft führt.
» Tibetische Philosophie und wie man mehr Konzentration erlangen kann.
» Buddha und die Überwindung des Schmerzes.
» Symbole, Rituale und das Heilige im Alltag. Spiritualität im alten Ägypten.
» Die Stoiker und Gelassenheit in schwierigen Zeiten.

2. Das Gelingen des Zusammenlebens
» Konfuzius und wie der Einzelne die Gesellschaft verändert.
» Platons Höhlengleichnis und wie man der Manipulation entkommt.
» Politik einst und heute: Mitgestalter statt nur Zuschauer sein.

3. Das Gelingen der Zukunft
» Aus der Geschichte lernen, die Zukunft gestalten.
» Lineares versus zyklisches Geschichtsbild.
» Das "Wassermannzeitalter" und die Qualitäten einer Zeit des Wandels.

Und vieles mehr! Mit praktischen Übungen.

Ablauf:
Ein Abend pro Woche, Dauer ca. 16 Abende,
Beitrag: € 180,– (monatl. € 45,–), Ermäßigung nach Rücksprache möglich.

maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Bei Interesse am Kurs gibt es weitere Infos per Mail oder Hier anmelden!

 


Eintritt frei!

Zentrum Phönix
Münzgrabenstraße 103
8010 Graz

E-Mail graz@treffpunkt-philosophie.at
Telefon 0316 481443