GRUNDLAGEN DER BONSAI-KUNST

Bonsai-Kunst ist ein traditioneller Weg der fernöstlichen Gartenkunst. Ziel ist, von der Natur zu lernen und sie gleichzeitig zu gestalten. Sowohl Mensch als auch Pflanze können sich dadurch veredeln. Der Archetyp des Schönen ist in der Natur allgegenwärtig, wenn man ihn zu finden weiß.

Lerne die Grundlagen dieser Kunst kennen, philosophisch, theoretisch und praktisch. Wir beschäftigen uns mit den verschiedenen Arten von Bonsai-tauglichen Pflanzen, ihrer  Gestaltung und Pflege sowie den grundlegenden Fertigkeiten eines Bonsai-Gärtners. Eigene Bonsai können mitgebracht werden.

 

Kosten: 120,--/95,-- ermäßigt

Zusatzkosten für das Skript:  € 10,–


LEITUNG:  Ralph Zettl, Umweltwissenschafter, seit mehr als einem Jahrzehnt intensive Beschäftigung mit der „Bonsai-Tradition” *

 

Infos und Anmeldung unter Lebensart 2020

 

Seminarhaus Mathildenheim
Vorlobming 41
8713 Sankt Stefan ob Leoben

E-Mail kreativtage@treffpunkt-philosophie.at