DIE SIGNATURENLEHRE VON HEILPFLANZEN

Die Signaturenlehre ist die Lehre von den Zeichen der Natur, die von Paracelsus in ein System gebracht wurden. In der Naturheilkunde ist sie ein wichtiges Werkzeug, um aus der Natur lesen und daraufhin auf Wirkung und Anwendung schließen zu können. In diesem Seminar wollen wir ...

• ... anhand einiger wichtiger Heilpflanzen das Wesen der Pflanze erfassen,

• ... ihre Merkmale erkunden,

• ... ihre Symbolik verstehen lernen und

• ... die Verbindungen zu Mensch und Kosmos suchen.

Erfahre, warum die Schafgarbe eine Mondpflanze ist und bei Frauenbeschwerden unterstützt, das Johanniskraut eine Sonnenpflanze ist und Licht ins Gemüt bringt, der Spitzwegerich dem Gott Merkur zugeordnet wird und die Kommunikation fördert, die Brennnessel Marskraft in sich trägt und bei Abgrenzungsprozessen behilflich ist und vieles mehr!

 

Kosten: 120,--/95,-- ermäßigt

LEITUNG:  Sabrina Lukas, geprüfte Kräuterpraktikerin mit dem Spezialgebiet Aromatherapie

 

Iund Anmeldung unter Lebensart 2020

 

Seminarhaus Mathildenheim
Vorlobming 41
8713 Sankt Stefan ob Leoben

E-Mail kreativtage@treffpunkt-philosophie.at