BIODYNAMISCHER LANDBAU

1. Tag:   

Eine Verwandlung: vom Samenkorn bis zum Brotlaib. Wir werden gemeinsam das Werden des Brotes vom Feld bis auf den Tisch nachvollziehen und praktizieren.

2. Tag: 

Einführung in die biodynamische Landwirtschaft mit Schwerpunkt gemeinschaftsgetragener Gartenbau (CSA) und Dammkultur. Wir werden die Grundideen der biodynamischen Landwirtschaft in Theorie und Praxis kennenlernen. Der gärtnerische Schwerpunkt wird auf Gemüsebau in Dammkultur und Kompostarbeit gelegt. Dabei geht es auch um die Bedeutung von Ernährungs-Souveränität.

 

Kosten: 130,--/110,-- ermäßigt

LEITUNG: Waltraud Neuper, Demeter-Bäuerin, Lehrerin und Leiterin der Forschungsgemeinschaft für biologische Landwirtschaft

 

Infos und Anmeldung unter Lebensart 2020

 

Seminarhaus Mathildenheim
Vorlobming 41
8713 Sankt Stefan ob Leoben

E-Mail kreativtage@treffpunkt-philosophie.at