Kabbala – jüdische Mystik

Ein überraschend „ökumenischer“ Zugang zur Welt und zu unserem Schicksal in ihr

Die Kabbala ist die bekannteste mystische Strömung des Judentums. Sie lehrt uns faszinierende Wege zu mehr Lebensweisheit und zum Glück. Die Geschichten, Bilder und Symbole im Alten Testament und der mündlichen Überlieferung der Kabbala beherbergen überzeitliche und überkonfessionelle Wahrheiten und Werte, die auch in unserer heutigen Zeit nach wie vor aktuell sind.
Inhalt:
• Historische Entwicklung der jüdischen Mystik
• Die Symbolik von Buchstabe und Zahl
• Der Sefirot-Baum
• Die Lehre der Kabbala im Überblick – klassische Kabbala versus „New Age“-Kabbalistik


Teilnehmer: 5 – 15
Leitung: Walter Gutdeutsch

Infos und Anmeldung unter Kreativtage 2018


Eintritt Kosten: € 50,- / 65,-

Seminarhaus Mathildenheim
Vorlobming 41
8713 Sankt Stefan ob Leoben

E-Mail kreativtage@treffpunkt-philosophie.at