Lange Nacht der Philosophie - Ich habe, also bin ich!

Impulsvorträge
Wir haben alles und doch nie genug… Aber sind wir deshalb glücklich?

Von der Antike bis zur Gegenwart macht sich Philosophie Gedanken zur eigenartigen
Faszination des Habens und zeigt Alternativen auf.


Diogenes von Sinope – die Bedürfnislosigkeit;
Gabriele Goller

Erich Fromm - Vom Haben zum Sein;
Monika Wahrstätter, BA


Eintritt frei

Treffpunkt Philosophie Innsbruck
Müllerstraße 27a
6020_Innsbruck

E-Mail innsbruck@treffpunkt-philosophie.at