Leonardo da Vinci - "Wie ein Genie denken lernen"

Mensch

7 Prinzipien der Genialität

Leonardo da Vinci fasziniert und bewegt die Menschen seit 500 Jahren. Bis heute stehen wir begeistert vor seinen Kunstwerken und fragen uns, wie vermag ein Mensch das alles zu schaffen?

Der italienische Maler, Bildhauer, Architekt, Ingenieur und Naturphilosoph gilt als der berühmteste Universalgelehrte der Welt. Leonardo da Vinci war ein "Kind" der Renaissance, einer Zeit, in der die Menschen sich ihrer Würde und Freiheit wieder bewusst wurden.

Er hinterließ uns neben seinen Kunstwerken auch seine Erkenntnisse über die Welt, den Menschen und einen Weg, wie wir Menschen das Beste in uns leben können.

Vielleicht finden wir darin einen Schlüssel, was ein Genie ausmacht?

Wir stellen an diesem Abend mit Kurzvorträgen seine zeitlosen Ideen vor - vielleicht inspirieren sie uns?

  • Leonardo da Vinci - ein Universalgelehrter der Renaissance
  • Das Menschenbild von Leonardo da Vinci - erklärt an Hand der Symbolik seines berühmten Gemäldes: "Der vitruvianische Mensch"
  • Die 7 Prinzipien der Genialität - ein Schlüssel für den ganzheitlich gebildeten Menschen

 

 

Vortragende: Otto Freudhofmayer, Christine Schramm und Veronika Neff

 

 


Eintritt € 6,-/ € 4.- erm.

Treffpunkt Philosophie Wien
Lange Gasse 67/2
1080 Wien

E-Mail wien@treffpunkt-philosophie.at
Telefon 01/533 00 79