Philosophieren mit Nasreddin Hodscha, Sufigeschichten und russischen Märchen

Gemeinsam werden wir auf der Basis des Sokratischen Dialogs in die tiefen Weisheiten dieser verschiedenen Traditionen eintauchen und die Mystik der sogenannten Anti-Philosophie kennenlernen.

Wir lernen, wie man an Texte herangeht, sie analysiert, reflektiert und in der Tiefe versteht. Nasreddin ist der typische Narr, der sich nicht um Political Correctness kümmert. Mit all seinen Charakterschwächen und kleinen Lügen hilft er uns, die große heutige Lüge aufzudecken. Die Sufigeschichten werden uns in eine kontemplative und poetische Art zu sein und zu leben einführen. Und die russischen Märchen werden uns mit ihrer tiefgründigen Bildsprache in der philosophischen Analyse und im symbolischen Denken erproben.
Ein Workshop, in dem wir das Leben durch Geschichten besser verstehen und gestalten
lernen.


Kosten: € 100,- / 125,-
Leitung: Hannes Weinelt, Leiter der Philosophischen Praxis Sokratikum

Infos und Anmeldung unter Kreativtage 2019


Seminarhaus Mathildenheim
Vorlobming 41
8713 Sankt Stefan ob Leoben

E-Mail kreativtage@treffpunkt-philosophie.at