Wildkräuter – Bitterkräuter

„Unkraut nennt man die Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt wurden.“
Ralph Waldo Emerson

Nahezu alle Wildkräuter enthalten Bitterstoffe. Sie stärken unser Immunsystem und machen gute Laune! Wenn wir unseren Gaumen an leicht bittere Ernährung gewöhnen, leisten wir einen wichtigen Beitrag für unsere Gesundheit, da durch die Bitterstoffe z. B. Verdauung, Magensäfte, Stoffwechsel, Bauchspeicheldrüse, Leber und Galle angeregt werden. Bitter macht das Herz froh!
Wir starten dieses Seminar in der Natur, um einige Wildpflanzenschätze direkt vor Ort kennenzulernen. Danach stellen wir verschiedene Kräuterprodukte her. Wir machen z. B. ein Bitterkräuterpulver, ein Bitter-Elixier oder einen Smoothie mit Wildkräutern, den wir natürlich sofort verkosten werden.


Kosten: € 50.- / 65.-
Leitung: Margarete Eder, FNL-Kräuterexpertin

Infos und Anmeldung unter Kreativtage 2019


Seminarhaus Mathildenheim
Vorlobming 41
8713 Sankt Stefan ob Leoben

E-Mail kreativtage@treffpunkt-philosophie.at