Philosophisches Theater: Giordano Bruno

Held der Freiheit

Am 17.2.1600 wurde der „Ketzerkönig“ Giordano Bruno nach jahrelanger Folter am Scheiterhaufen verbrannt. Er nahm wissenschaftliche Erkenntnisse unserer Zeit vorweg und gilt bis heute als Mahnmal für freies Forschen und Denken.

Ein philosophisches Theater mit Originalzitaten von Giordano Bruno anlässlich des 420. Todestag.


Eintritt € 10,-/€ 8,-

Zentrum Phönix
Münzgrabenstraße 103
8010 Graz

E-Mail graz@treffpunkt-philosophie.at
Telefon 0316 481443