150 Jahre Mahatma Gandhi - Verändern durch Vorbild sein

Anlässlich des 150. Geburtstags des großen indischen Revolutionärs begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise: was war Gandhi für ein Mensch? Und was können wir von ihm lernen?

Vor 150 Jahren wurde Gandhi in einer Schwellenzeit Indiens geboren und revolutionierte tiefgreifend und auf einzigartige Weise sein Land. Sein Beispiel beeindruckt uns bis heute. Es zeigt die unheimliche Macht, die ein Einzelner hat, etwas in der Welt zu verändern.

Die Fragen, die sich vielleicht manch einer stellt ist: "Was hat Gandhi inspiriert und die Kraft gegeben, das zu vollbringen? Und wie kann ich diese Inspiration für meinen Alltag nutzen?".

Im Rahmen eines Impulsvortrags versuchen wir ein wenig besser zu verstehen, was Mahatma Gandhi für ein Mensch war, welche Lebensumstände seinen Charakter geformt haben, welche Menschen seinen Weg begleitet haben, kurzum: wie er zu dem Menschen wurde, der in die Geschichte eingegangen ist.

Anschließend gestalten wir einen kleinen Workshop, in dem wir die Lehren bzw. Inspirationen Gandhis in die heutige Zeit übersetzen - damit sein Vorbild nicht in einer Vitrine verstauben muss, sondern lebendige Spuren auch in unserer Zeit und in unserem Leben hinterlassen kann.


Eintritt € 9,-/ € 7.- erm.

Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis Dornbirn
Marktstraße 22
6850 Dornbirn

E-Mail dornbirn@treffpunkt-philosophie.at
Telefon 05527 20 29 22