Gast-Workshop: Qigong und Therapeutic Touch

Harmonisierung des körpereigenen Energiefeldes mittels Qigong und Therapeutic Touch

 

In diesem Workshop machen Sie erste Erfahrungen mit Qigong und Therapeutic Touch (TT). Beides sind Methoden zum Lenken und Leiten der körpereigenen Energie, die sie damit stärken können.

 

Qigong ist eine der fünf Säulen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

 

Therapeutic Touch (TT) gehört zur komplementären Pflege, wird an manchen Fachhochschulen für Pflegewissenschaften angeboten und an vielen Krankenhäusern und z.B. im Hospiz Salzburg angewandt.

Inhalt:

  • Harmonisierung des körpereigenen Energiefeldes mittels Qigong und Therapeutic Touch (TT);
  • Qigong und Meditation mit Monochordbegleitung;
  • Übungen nach Prof. Cong
  • Übungen nach Mantak Chia
  • Erlernen einfacher Übungen für die Selbstanwendung;
  • auf Wunsch eine TT Behandlung erhalten (inkludiert);
  • keine Vorkenntnisse notwendig;

Zeiten Samstag:
10:00 – 13:00 Übungs-/Interventionsteil
13:15 – 14:45 Mittagessen (optional)
15:00 – 18:00 Übungs-/Interventionsteil
20:30 – 22:00 Meditation, stilles Qigong (optional)

Zeiten Sonntag:
07:30 – 08:30 Morgenübung (optional)
08:45 – 09:45 Frühstück im Cafe Wernbacher (optional)
10:00 – 13:00 Übungs-/Interventionsteil

Keine Vorkenntnisse notwendig.

Leitung: Matthias Sturm und Theresa Rohrer

www.ttqi.de/sbg

Link auf die Veranstaltung beim Salzburger Qigongverein

 


Eintritt € 100,- Mitglieder / € 120,- Nichtmiglieder des Salzburger Qigongvereines

Treffpunkt Philosophie Salzburg
Wolf-Dietrich-Straße 12
5020 Salzburg

E-Mail ttqi@sbg.at
Telefon 0650-7744701