Leuchtende Liebe, lachender Tod - Vom Tod, der Liebe und der Kostbarkeit unseres Lebens

Die Beschäftigung mit dem Tod gibt Antworten zum Sinn des Lebens.

Die 3 Vortragenden, Mag. Brigitte Tauschitz (ehem. Hospiz- und Sterbebegleiterin), Sabine Rademacher (dipl. Lebens- und Sozialberaterin) und Dr. Patricia Winkler-Payer (praktische Ärztin), führen behutsam durch die sensiblen Themen, die mit dem Tod und unserer eigenen Vergänglichkeit zu tun haben:

 

  • Auszüge aus Interviews mit Menschen über Leben und Sterben
  • 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
  • Trauer ist keine Krankheit: wie wir mit Trauer und all ihren Berg- und Talfahren umgehen und wie Sie Angehörige unterstützen können, weil sie keinem von uns erspart bleibt
  • Transkultureller Umgang mit dem Tod: wie gehen und gingen andere Kulturen mit dem Abschiednehmen um, Beispiele und Ideen aus Mexiko, Tibet, indigener Völker oder der stoischen Philosophie.

Anmeldung erbeten!

 


Eintritt € 15 / 12 erm.

Haus der Philosophie
Ferdinand-Jergitsch-Str. 22
9020 Klagenfurt

E-Mail klagenfurt@treffpunkt-philosophie.at
Telefon +436645005791