Volunteering

Es ist zu spät ein Pessimist zu sein

Schützen wir den Regenwald, der noch da ist und pflanzen dort Regenwaldbäume, wo wir sie zuvor gefällt haben. Mit einer kollektiven Spende über 390€ ist der Treffpunkt Philosophie Dornbirn mit einer Fläche von 500 m² und 5 Bäumen am Projekt Biologischer Korridor COBIGA (Corredór Biológioco La Gamba) in Costa Rica beteiligt. weiterlesen

Ich habe etwas zu geben! Hilfsprojekte von NA in ganz Österreich

Schuhschachtelaktionen als Kooperationsprojekt von Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis und dem Verein GEA Österreich weiterlesen

Hier sollte ein Bild sein

v.l.n.r.: Harald Schellander (Institut für Zukunftskompetenzen), Patricia Winkler-Payer (Treffpunkt Philosophie), Alexandra Haaji (2gether), Anna-Maria Lippitz (Talentetauschkreis), Anna Tauschitz (Treffpunkt Philosophie), Markus Korenjak (carsharing), Willi Erian (Demeterhof Kraindorf)

... noch schnell die Welt retten ...

oder: „es gibt nichts Gutes, ausser man tut es“. Der Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis hat am 15. März 2015 zu einem Event der besonderen Art geladen: sieben Organisationen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Welt nachhaltiger und lebenswerter zu gestalten, stellten ihre Initiativen vor. weiterlesen

Warum Volunteering?

Volunteering ist Ausdruck von Solidarität und Verantwortung - in der Gesellschaft und in der Welt. Es verbindet die Menschen untereinander und mit der Natur. Volunteering ist Teil der philosophischen Ausbildung in Neue Akropolis. weiterlesen